symbols_info_99744.jpg

Seit gestern kommt es bei allen Anwendern zu Fehlermeldungen beim Einlesen von Versichertenkarten über die TI.

Seit gestern kommt es bei allen Anwendern zu Fehlermeldungen beim Einlesen von Versichertenkarten über die TI.

(Soap Fehler -1)

CGM TI RADAR

Es handelt sich dabei nicht um ein ALBIS-spezifisches Problem. Wir hoffen, dass der Fehler schnellstmöglich behoben wird.

Wir können auf der ALBIS-Seite eine Einstellung anpassen, die den Zeitwert, wie lange ALBIS auf eine Rückmeldung der TI warten soll, bis es zum Fehler kommt, erhöht wird. Nach unserer Erfahrung erhöht es die Wahrscheinlichkeit, eine Karte einlesen zu können, stellt aber keine Lösung des eigentlichen Problems dar.

Diese Anpassung erfoldert eine Änderung in der Datei "albisglb.ini" Die Datei befindet sich im ALBISWIN-Hauptverzeichnis.

Erfahrene Anwender können hier im Abschnitt [egk] eine Zeile

timeout=31

eintragen

Sollten Sie sich hier unsicher sein, müssen wir diese Anpassung vornehmen. Leider sind unsere Telefonleitungen durch den Ausfall hoffnungslos überlastet. Nutzen Sie bitte ggf. für Anfragen auch die eMail-/Faxfunktion.