symbols_info_99744.jpg

Um die Übergangsregelung für die GU (EBM 01732) korrekt umzusetzen, ist eine Anpassung der Regelwerkseinstellungen in ALBIS notwendig.

Um die Übergangsregelung für die GU (EBM 01732) korrekt umzusetzen, ist eine Anpassung der Regelwerkseinstellungen in ALBIS notwendig.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

Ziffer bei beliebigem Patient eintragen und direkt danach F5 drücken.

Im nächsten Fenster rechts auf "Details", dann unten auf "ändern". Entfernen Sie die Altersgrenzen im Register "Allgemein".

Im Register "Anzahlbedingungen" machen Sie zwei Einträge:

1. 1x Jedes zweite Kalenderjahr mit Mindestalter 35 Jahre

2. 1x Je Patient/Teilnehmer mit Altersgrenze 18 - 34 Jahre.

Nach dem Klick auf "Übernehmen" sollte das System anbieten, die Scheindaten zu aktualisieren, dies bitte 1x bestätigen.